Anmerkungen zu Führungen

Führungen sollen frühzeitig angefragt werden und gelten nur mit schriftlicher Bestätigung (eMail/Post) als verbindlich gebucht.

Die Führungen dauern, wenn nicht anders vereinbart, ca. 70 Minuten. 

_mg_2906b_www

Falls die Führung erst am Tage des vereinbarten Termins storniert wird, ist der volle Führungspreis zu entrichten. 

Es gilt die Hausordnung der FEUER.WEHRKs.

Das FEUER.WEHRK verzichtet in der Ausstellung weitgehend auf optisch störende Absperrungen. Es gibt andere unmissverständlich erkennbare Linien, die nicht überschritten werden dürfen. Dies gilt auch für die Distanz zu den Fahrzeugen. Wir bitten um Respekt! Unsere Aufsichten sind bemüht, Ihre Sonderwünsche zu begleiten... Sprechen Sie mit uns!

Die Ausstellungsfläche ist barrierefrei. Allerdings sind direkt vor Ort keine behindertengrechten Toiletten vorhanden. Sie stehen ggf. nach vorheriger Absprache bei der Führungsanmeldung in ca. 300 mtr. Entfernung zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch, dass die Führung durch eine im Umbau befindliche, alte nicht beheizte Industriehalle erfolgt. Festes Schuhwerk  und entsprechende Kleidung wird vorausgesetzt. 

 

 

Weitere Hinweise zu Ihrem Besuch

Aus Sicherheitsgründen ist das Rauchen in der Museumshalle und innerhalb des Museumsgeländes nicht erlaubt. Ausnahmen gelten nur für einen ggf. gekennzeichneten Rauchbereich.

Das Fotografieren ohne Stativ ist, wenn nicht anders vor Ort ausgewiesen, zur privaten Nutzung erlaubt. Jegliche kommerzielle Nutzung der Fotos bedürfen vor der Aufnahme der schriftlichen Genehmigung durch die Museumsleitung.

 

Herzlich willkommen!

 

arrowSeitenanfang

 

Copyright © 2017 FEUER.WEHRK - Das Feuerwehrmuseum e.V.. Alle Rechte vorbehalten.